Gigue


Gigue
Giguei:g] f.; Gen.: -, Pl.: -n i:gən]〉 schneller irisch-engl. Tanz im 3/4- od. 6/8-Takt, oft Schlusstanz der Suite od. Sonate [Etym.: <frz. gigue <engl. jig »Gigue, Gigue tanzen« <afrz. giguer »tanzen«; zu afrz. gigue »Geige« <fränk. giga]

Lexikalische Deutsches Wörterbuch. 2013.